Bremsenservice

Im Bezug auf Bremsen habe ich eine besondere Einstellung....

Die Fahrzeugbremse stellt eine der wesentlichsten Einrichtungen im modernen KFZ dar und deswegen widmen wir ihr besondere Aufmerksamkeit. Wir versuchen z.B. die stetig steigenden Umwelteinflüsse z.b. durch die Verwendung von sog. beschichteten Bremsscheiben zu minimieren. Sollte eine solche Bremsscheibe jedoch für Ihr Fahrzeug nicht verfügbar sein, lackieren wir sämtliche bei uns verbauten Bremsscheiben zunächst mit Zinkspray ( Rostschutz ) und schließlich noch mit Felgensilber(aus optischen Gründen). Die neue Bremsscheibe rostet somit deutlich weniger als zuvor. Zusätzlich erhält die Bremse natürlich auch noch eine optische Aufwertung.

Des Weiteren werden natürlich auch bei der Bremsenreparatur sämtliche beweglichen Teile zerlegt gereinigt und entsprechend gangbar gerichtet bzw gefettet mit speziellem von den Herstellern freigegebenen Fetten. z.B. Hersteller ATÉ oder Textar. Es werden die Anlageflächen der Bremsscheiben gereinigt und gegen Rost geschützt. Dies verhindert meist das sog. Bremsenflattern. Nur eine vollständig gereinigte Bremse ist als neuwertig zu betrachten und kann dann eine langfristige Lebensdauer garantieren.

Wir möchten aber auch darauf hinweisen, daß wir ausschliesslich nach fachlichen Vorgaben reparieren. D.h. eine Bremsscheibe, die das Mindestmaß in der Dicke unterschreitet oder nah dran ist, muss ersetzt werden. Zu Ihrer Sicherheit achten wir hier stets auf die Vorgaben der Hersteller. Die dort angegeben Daten basieren auf den für Ihr Fahrzeug angegeben Anforderungen. Ihre Bremse sollte ja zu jeder Zeit funktionieren.

Natürlich sind aufgrund unserer moderen Werkstattausrüstung in der Lage die modernen Bremsen wie elektronische Parkbremse etc nach den Herstellervorgaben zu reparieren. Hierbei ist es oft notwendig die Bremsen mittel Tester in eine Wartungsposition zu verbringen und nach erfolgter reparatur auch wieder eletronisch einzustellen bzw zu kalibrieren. Auch hier arbeiten wir stets nach den Herstellervorgaben .

Bremsflüssigkeitswechsel: Warum wechseln wir Ihre Bremsflüssigkeit?? Nun ganz einfach : Ihre Bremsflüssigkeit ist sehr stark Wasserliebend , nun hat die Bremsflüssigkeit von Hause aus einen Siedepunkt zwischen 180°C-220°C . Das bedeutet, daß bei steigendem Wasseranteil der Siedpunkt Ihrer Flüssigkeit sinkt. Bei steigender Bremsentemparatur kann das zu einem Totalausfall der Bremse führen. ( Bläschenbildung beim Kochen)